FluviCutter

Fluvius bietet mit seinem FluviCutter eine Fräsmaschine für nahezu jede Einsatzmöglichkeit im Hausanschlussbereich an. Der FluviCutter kann für das besonders schnelle Öffnen von Zuläufen in allen Anschlusswinkeln und ebenso für vorbereitende Arbeiten für die Anschluss-Stutzensanierung eingesetzt werden. Der FluviCutter besteht aus einem Grundgerät, einer fahrbaren Haspel, auf der die starke 230V Antriebsmaschine mit flexibler 12mm Welle, sowie ein Fussschalter montiert ist und einem umfangreichen, individuell zusammenstellbaren, Werkzeugpaket für die Nennweiten DN 50 bis DN 200. Der FluviCutter ermöglicht durch sein einfaches Baukastenprinzip, eine für jede Situation angepasste Lösung. Für kurze Strecken ist der FluviCutter nur mit elektrischer Antriebsmaschine, also ohne Grundgerät, einsetzbar. Die vergleichsweise geringen Investitionskosten, der vielfältige Einsatzbereich und die minimalen Rüst- und Reinigungszeiten stellen ebenfalls eine hohe Wirtschaftlichkeit sicher.