Spezial-Epoxidharze

Die Spezial-Epoxidharze für Roboter werden von der EPOXONIC GmbH produziert. Diese Epoxidharze haben sich seit 1993 im praktischen Einsatz bewährt und wurden ständig weiterentwickelt und den aktuellen Anforderungen angepasst. Dabei wurden die vielen Anregungen und Hinweise von den Anwendern – insbesondere aber von den Roboter-Operateuren – berücksichtigt, so dass eine praxisnahe Verarbeitung und Funktion gewährleistet ist. Inzwischen können Sie jeweils das „massgeschneiderte“ Harz für Ihre Anwendung oder spezielle Anforderung auswählen.

Kartuschendosen

Die Roboterharze können jetzt auch in einer „Langdosen-Verpackung“ bezogen werden. Diese „Langdose“ kann bei PMO-Robotern als Kartuschendose verwendet werden. Denkbar ist auch, die Dosen – nach einer entsprechenden Modifikation – für die KA-TE-Roboter zu verwenden.

Die Harze und Füllmengen in den Langdosen sind identisch zu der bisherigen Normalverpackung. Der Vorteil bei der Verwendung der „Langdose“ ist, dass Umfüllvorgänge vermieden werden und der Reinigungsaufwand erheblich reduziert wird. Für die PMO-Roboter entfallen auch die Extra-Kosten für die Kartuschendose.